Finland

Hi,
Hallo,

For the fin of the year, a little poem I wrote about one of my most favourite countries – Finland. From this land the ancestors of my mother come from. They were Sami, the Indian peoples that are still living in Lappland today.

Zum Jahresende, ein kleines Gedicht, das ich über eines meiner Lieblingsländer schrieb – Finnland. Aus diesem Land kommen, mütterlicherseits, meine Vorfahren. Sie stammen von den Samen ab, dem indianischen Volk, das heute noch in Lappland lebt.

Fin-Land

The beginning and all the goods
Sea, lakes, islands and woods
A fairytale realm in white and blue
That‘s all hidden in you

Songs of angels in the air
Words of poets everywhere
Swans that we’ll care for
The opening of a hidden door

Feelings in the growing heart
Will never keep apart
What dreams may come in the light
The stars will guide us through the night

En ma fin est mon commencement

SW March 2019

Have a Happy New Year!
Ein frohes Neues Jahr!

Yours, Eure

Sandra

Unser Reisefilm – Auf Amazon Prime Video:

Can you feel the love tonight?

Can you feel the love tonight?

This Christmas was filled with music. We had a wonderful evening with family, friends and neighbours. Erik bought our Christmas tree from the local fire fighter‘s brigade and we decorated it with memories – little pieces we got on our travels or from our ancestors. It was so beautiful that the landscape was covered in snow, only a thin layer, but glittering peacefully like starlight. Merry X-mas everybody and a Happy New Year!

Das heurige Weihnachtsfest war durchdrungen von Musik. Wir hatten einen wundervollen Abend im Kreise von Familie, Freunden und Nachbarn. Erik kaufte unseren Weihnachtsbaum bei der örtlichen Feuerwehr und wir dekorierten ihn mit Erinnerungen – kleine Stücke, Andenken, die wir von unseren Reisen mitgenommen oder von unseren Vorfahren erhalten haben. Es war so schön, dass die Landschaft eine Schneedecke trug, zwar nur eine dünne, aber sie glitzerte friedlich wie Sternenlicht. Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr Euch allen!

Friendship is something great indeed.
A friend gives comfort in times of need.
We enjoy being together, and songs abound
when we make music for those who’re around.
The melodies he writes are kind to the ear
And go well with my verse, a pleasure to hear!
You know that song from Mariapfarr I wrote?
Franz really likes it. So note for note,
he should compose us a tune
that he and I can gently croon!
A song full of love and very good cheer
for all my river boatsmen dear.“

Poem from the book “A Silent Night – The story of a Christmas carol” by Sandra Walkshofer, translated by Helen Heaney – available on Amazon

Freundschaft ist des Lebens Glück.
Trost spendet der Freund bei Missgeschick.
Die Liebe zu ihm gibt Spaß und Freudʼ
und mit ihm spielt man gern für die Leutʼ.
Seine Melodien sind schön anzuhörʼn,
mit meiner Dichtung zu kombiniern!
Das Lied, das in Mariapfarr ich schrieb,
das ist auch dem Franz sehr lieb.
Drum soll er es in Noten setzen,
um Leutʼ und den Himmel zu ergötzen!“

Aus dem Buch „Eine Stille Nacht – Wie das berühmteste Weihnachtslied der Welt entstand“ von Sandra Walkshofer – erhältlich beim Hermagoras Verlag.

Love, mit Liebe

Sandra

author – filmmaker – artist

Autorin – Filmemacherin – Künstlerin

Awe – Staunen

Awe

The vastness of this
I openly feel 
So surreal 
Nature’s bliss 

Every moment, every day 
The heart grows, more than clay 
With love and surrender 
Life becomes tender 

The nightingale my friend in me
Me as small as a humming bee
A sandcorn in this great vastness of time
In this all we rise, fall and shine

SW, mid June 2019 


Staunen

Die Weite von allem
Offen fühle ich
Das Surreale
Das Segnende der Natur

Jeden Moment, jeden Tag
Wächst das Herz, mehr als nur Lehm
Mit Liebe und Ergebung
Wird das Leben zärtlich

Die Nachtigall, mein Freund in mir
Ich, so klein wie eine summende Biene
Ein Sandkorn in dieser großen Weite der Zeit
In diesem allen erheben wir uns, fallen und scheinen

SW, Mitte Juni 2019

Sunrise in a high valley of the Alps
Sonnenaufgang im Bleiberger Hochtal, Alpen