Poem „Adam and Eve“ – Gedicht „Adam und Eva“

The following poem/story was inspired by and written for love-celebrations, Valentine’s Day and wedding anniversaries. I am happy to share this now with you. You may use it for matching occasions:

Das folgende Gedicht schrieb ich einst für Liebesangelegenheiten, Valentinstage und Hochzeitsjubiläen. Gerne möchte ich dieses nun mit Euch teilen. Ihr könnt es gerne für passende Anlässe verwenden:

 

Adam and Eve

Once they were children, in the garden their play
Couldn’t wait to grow up, their longing pray
Father Heaven cured all their weeping
Mother Earth took care of them while sleeping
The boy and the girl grew older
Their feelings for each other became bolder
So they took the apple from the forbidden tree
And it seemed no longer a child they’ll be
Father Heaven said: „What now can I do?
In heaven now all things will make you blue!
Therefor I’ll give you a garden for you both alone
For you to be sad, happy, bold, adventurous on your throne
You shall look for each other, and on the hill top you shall find
The other one, the spouse so kind
Then, you’ll be back in my garden so dear
And with finding yourselves I’ll be also near
Cause if you follow the the traces of love
Life becomes a fairy tale, a gift from above.“

Adam und Eva

Einst waren sie Kinder und spielten im Garten
Konnten das Erwachsenwerden gar nicht erwarten.
Vater Himmel beschützte sie, und sie waren ganz brav,
Mutter Erde wiegte sie sanft in den Schlaf.
Der Junge und das Mädchen wurden älter,
Die Gefühle für einander keinesfalls kälter.
So pflückten beide vom Apfelbaum,
Und aus war es mit dem Kindertraum.
Vater Himmel sprach: „Was soll ich jetzt machen?
Im Himmel langweilen euch nun alle Sachen
D’rum geb ich einen Garten für euch beide ganz allein.
In diesem könnt ihr dann traurig, froh, mutig, abenteuerlich sein.
Ihr sollt euch suchen und finden am Berg,
Und wenn ihr euch gefunden, ist getan mein Werk.
Dann seid ihr wieder bei mir und in meinem Garten,
Und auf Euch werden die schönsten Geschenke warten.
Denn folgt ihr der Liebe, und das ist wohl wahr,
Wird das Leben magisch, ein Märchen, wunderbar.“

With Love,
In Liebe,

Sandra

See my poetry book Carnival of love.
Schaut euch das mal an: Mein Gedichtebuch „Karneval der Liebe“.

Freyja‘s springtime – Freyas Frühling

Spring has arrived in our high valley in the Southeastern Alps. It is Friday, the 1st of May, and all the apple trees are in bloom. Also the pear trees show their white blossoms. Bees are humming and the bright sunlight with the waters of heaven beckons the colours of nature.

Der Frühling ist in unser Alpenhochtal zurückgekehrt. Es ist Freitag, der 1. Mai, und die Apfelbäume blühen. Auch die Birnbäume schmücken ihre Äste mit weißen Blüten. Die Bienen summen ihr Liedchen und das helle Licht der Sonne lockt, gemeinsam mit dem Himmelsregen, die Farben der Natur heraus.

Friday, in old English „frigedeag“, is the day of Freyja or Frigg, ancient godesses. May is one of Freyja‘s month, because she is also the godess of spring and love. Every time, when I listen to Vivaldi‘s „La primavera“ I see little insects, the fresh green, the light blue of the sky and Freyja dancing in between.

Freitag, althochdeutsch „friatac“, ist der Tag der alten Göttin Freya oder auch jener von Frigg. Der Mai ist Freyas Monat. Sie ist die Göttin des Frühlings und der Liebe. Jedes mal, wenn ich Vivaldis „La primavera“ höre, sehe ich die kleinen Insekten, das frische Grün, das Hellblau des Himmels und Freya, die durch alles tanzt.

Freyja is also the godess of fertility. So, in the olden days, spring was a time of celebrating fertility. The erection of trees is an old tradition. It is something to chucke about if you think of all the meaning behind this act. The colouring of eggs is another old rite to celebrate the newborn or newcoming.

Freja ist auch die Göttin der Fruchtbarkeit. So wurden einst im Frühling die Fruchtbarkeitsfeste gefeiert. Das Aufstellen von Bäumen ist dabei eine alte Tradition. Es lässt uns schmunzeln, wenn wir ein wenig über die Bedeutung hinter diesem Akt nachdenken. Das Färben der Eier ist ein weiterer alter Ritus dieser Zeit, um das Neugeborene oder das neu Kommende zu feiern.

The dark times have gone. They were not without use. The sleeping nature dreamed a new spring. Then, it was the warmth of the sun, its light and the water of the melting snow that nourished the new life. Without the sun and the rain there would be no colour, only dark deserts.

Die dunklen Zeiten sind vorüber. Sie waren nicht ohne Nutzen. Die schlafende Natur träumte sich einen neuen Frühling. Es waren die Wärme der Sonne, ihr Licht und das Wasser des schmelzenden Schnees, welche dann das neue Leben nährten. Ohne die Sonne und den Regen wären da keine Farben, nur dunkle Wüsten.

The last weeks were so dry. We all longed for rain. When it finally came, it gave the spark for all this blooming and coming out. It is always later in our high valley than in the lower parts of Austria. We have to wait. But it always comes and brings us so much joy. All worth the waiting.

Die letzten Wochen hier waren so trocken. Wir alle sehnten uns nach Regen. Als er endlich kam, war er der Funke für all das Blühen und Herauskommen. Es ist immer später in unserem Hochtal als in tiefer liegenden Regionen Österreichs. Wir müssen warten. Aber es kommt immer und dann bringt es uns so viel Freude. Das Warten lohnt.

Have a nice „primavera“!

Habt einen wunderschönen Frühling!

Eure Sandra

author – filmmaker – artist

Autorin – Filmemacherin – Künstlerin

Snowmen – Schneemänner

I like snowmen. Well, this is not unusual. But why I like them might surprise you. For me, they are a stong symbol of poetry and creative energy. Little starlike snowflakes falling from the sky, sticking, melting together to become one form.

Ich mag Schneemänner. Nun, das ist nichts Ungewöhnliches. Warum ich sie mag, wird dich vielleicht überraschen. Für mich sind sie starke Symbole der Poetik und der kreativen Energie. Kleine, sternenähnliche Schneeflocken fallen vom Himmel, haften aneinander, schmelzen zusammen, um eine Form zu werden.

With a snowman you are able to fly. He can bring you to Santa if you wish. And he will get you savely to your parents house at the end of night.

Mit einem Schneeman kannst du fliegen. Er kann Dich zu Santa bringen, wenn du das möchtest. Und er begleitet dich sicher zurück zum Haus Deiner Eltern am Ende der Nacht.

This is beautifully shown in the animated cartoon „The Snowman“, based on the picture book of the British author and illustrator Raymond Briggs, with its  wonderful song „Walking in the Air“ by Howard Blake – one of my all time favourites. Music can bring back lost memories and feelings. And this song did.

Das wird wunderschön dargestellt im Zeichentrickfilm „Der Schneemann“, basierend auf dem Bilderbuch des britischen Autors und Illustrators Raymond Briggs, mit seinem traumhaften Lied „Walking in the Air“ von Howard Blake – eines meiner liebsten Lieder. Musik kann verlorene Erinnerungen und Gefühle zurückbringen. Und dieser Song hat das getan.

To contribute to the snowmen-stories, I wrote a poem for you to enjoy. I hope you like it. Let me know what you think of it.

Um auch einen Beitrag zu den Schneemännergeschichten zu leisten, habe ich ein Gedicht dazu für dich geschrieben. Ich hoffe, es gefällt dir. Lass es mich wissen.

Enjoy the show!

Always fun
With the Greatest Showman
No need to run
From a friendly snowman
A scary river we can cross
No need for fear with a dedicated boss
Just see what is on the other side
Joy, a spectacle, true friendship and a long lost bride

Genieße die Show!
Immer Spaß
Mit dem größten Showmann
Kein Grund, davonzulaufen
Von einem freundlichen Schneemann
Einen erschreckenden Fluss überqueren wir im Tross
Kein Grund zur Angst mit einem beherzten Boss
Schau nur, was da ist, auf der anderen Seite
Freude, Spektakel, wahre Liebe und unendliche Weite

All the best, always,
Alles Gute, immer,

Sandra

Late summer forest walks – Spätsommerliche Waldspaziergänge

Late summer forest walks Spätsommerliche Waldspaziergänge

It is mostly in the early mornings when my dog Atia and I drop out for a walk in the forests nearby. Here in the Alps, you have to go or run uphill a lot. It wakes you up and keeps you warm, even when it is quite chilly outside. Temperatures can drop already in September in these Alpine altitudes.

Es sind meist die frühen Morgenstunden, die meinen Hund Atia und mich aus dem Haus locken, um die nahen Bergwälder zu erkunden. Hier in den Alpen geht es viel bergauf. Das macht schnell munter und wärmt, wenn es draußen schon kälter ist. In diesen Höhen können die Temperaturen schon im September stark fallen.

The cool morning breezes and the fresh air wakes you up. I love the kisses of the morning sun on my cheeks. Atia enjoys the fragrances of nature and the movement of her trained body. She is eager to run or walk fast. Therefor, this dog is a superb fitness coach.

Der kühle Hochtal-Morgen und die frische Luft macht uns schnell munter. Ich liebe die Küsse der Morgensonne auf meinen Wangen. Atia ist fasziniert von den Wohlgerüchen der Natur und der Bewegung ihres trainierten Körpers. Sie ist bestrebt, schnell zu gehen oder zu laufen. Deshalb ist Atia ein erstklassiger Fitnesstrainer.

These early morning walks and runs fill me with energy to work on my books and our films. And they connect me with the nature within, with love and the deep which needs to be expressed.

Diese zeitigen Morgenspaziergänge und -läufe füllen mich mit Energie für die Arbeit an meinen Büchern und unseren Filmen. Und sie verbinden mich mit der Natur im Inneren, mit der Liebe und dem Tiefen, das Ausdruck finden will.

Have a wonderful day,
Einen wunderschönen tag Euch allen,

Sandra

author – filmmaker – artist

Autorin – Filmemacherin – Künstlerin

Awe – Staunen

Awe

The vastness of this
I openly feel 
So surreal 
Nature’s bliss 

Every moment, every day 
The heart grows, more than clay 
With love and surrender 
Life becomes tender 

The nightingale my friend in me
Me as small as a humming bee
A sandcorn in this great vastness of time
In this all we rise, fall and shine

SW, mid June 2019 


Staunen

Die Weite von allem
Offen fühle ich
Das Surreale
Das Segnende der Natur

Jeden Moment, jeden Tag
Wächst das Herz, mehr als nur Lehm
Mit Liebe und Ergebung
Wird das Leben zärtlich

Die Nachtigall, mein Freund in mir
Ich, so klein wie eine summende Biene
Ein Sandkorn in dieser großen Weite der Zeit
In diesem allen erheben wir uns, fallen und scheinen

SW, Mitte Juni 2019

Sunrise in a high valley of the Alps
Sonnenaufgang im Bleiberger Hochtal, Alpen

 

Forest Nose 2 in the making – Das Schreiben an Waldnase 2

Forest Nose 2 in the makingDas Schreiben an Waldnase 2

I had promised – the second Forest Nose adventure and its related song already in 2019! But then, early this year, it happended: Car crash! With this, all possibilities gone to finish the book soon.

Ich hatte es versprochen – das zweite Waldnase Abenteuer und das dazugehörige Lied noch 2019! Doch dann, früh in diesem Jahr, passierte es: Autounfall! Mit diesem waren alle Möglichkeiten verschwunden, das Buch bald fertig zu stellen.

Book release (English version) 2020

No writing for several months, sadly. But it is important to listen to the inner voice that says that the body needs time to heal and get fit again.

Kein Schreiben für mehrere Monate, leider. Aber es ist wichtig, auf seine innere Stimme zu hören, die sagt, dass der Körper Zeit zum Heilen und wieder fit Werden benötigt.


Nevertheless, since a few weeks I‘m writing again – Happy News! – on Forest Nose 2! The first book is a short story of how the wolfhound puppy „Forest Nose“ grew up and formed a strong will of its own, facing life‘s obstacles bravely without breaking or hiding. Forest Nose 1 is a book for lovers of short adventure stories with a very soft thriller and mystery touch. The second book has its own secrets – a scary mystery-thriller with fantasy elements and a lot of wildlife to dive into. It‘ll be a hell of a rollercoster-ride!

Nichtsdestotrotz, seit ein paar Wochen schreibe ich wieder – Frohe Neuigkeiten! – an Waldnase 2! Das erste Buch ist eine Kurzgeschichte, die davon handelt, wie der Wolfshundwelpe „Waldnase“ aufwuchs und einen starken Eigenwillen formte, sich den Hindernissen des Lebens mutig stellte ohne dabei zu zerbrechen oder sich zu verstecken. Waldnase 1 ist ein Buch für Liebhaber von kurzen Abenteuergeschichten mit einer sehr sanften Thriller- und Mystery-Komponente. Das zweite Buch hat seine eigenen Geheimnisse – ein unheimlicher Mystery-Thriller mit Fantasy-Elementen und viel Wildlife zum Eintauchen. Es wird eine teuflische Achterbahnfahrt!

Right now, I am working steadily on the book, writing mostly in the mornings for a couple of hours. I have about 80 pages right now and still quite some way to go. I love the characters, the animals as well as the humans. Sometimes they really manage to surprise me! I enjoy to sit down and meet them for a while, follow their stives and adventures. Can‘t wait to tell you more! Soon!

Gerade arbeite ich kontinuierlich an dem Buch. Ich schreibe meistens am Morgen für zwei bis drei Stunden. Ich habe bis jetzt 80 Seiten und noch einen weiten Weg zu gehen. Ich liebe die Charaktere, die Tiere genauso wie die Menschen. Manchmal schaffen sie es, mich wirklich zu überraschen! Ich genieße es, mich hinzusetzen und sie für eine Weile zu treffen, ihr Streben und ihre Abenteuer zu erleben. Kann es nicht erwarten, Euch mehr davon zu erzählen! Bald!

Much love and joy to you all!

Alles Liebe und viel Freude!

Yours, Eure

Sandra

Wild garden joy – Wilder Garten Freude

Wild garden joy Wilder Garten Freude

After my severe car accident in January I sometimes still feel tired and cannot manage to write in the afternoon. I then like to go out in my garden to get in touch with the beautiful nature of it, it charms, colours and mysteries.

Nach meinem schweren Autounfall im Jänner fühle ich mich oft noch müde und ich schaffe es manchmal nicht, an Nachmittagen zu schreiben. Dann gehe ich gerne hinaus in meinen Garten, um mit der Schönheit seiner Natur, seinen Reizen, Farben und Mysterien in Berührung zu kommen.

My garden gives me so much calmness, inspiration, sweet emotions and wonders I can‘t even put in words. It is overwhelming! It seems to me that every blossom, every blade of gras, each fine structured leave is a present of Mother Nature or God or evolution – however you want to call this hidden creator of the wild.

Mein Garten schenkt mir so viel an Ruhe, Inspiration, zuckersüße Emotionen und Wunder, die ich gar nicht in Worte fassen kann. Es ist überwältigend! Es scheint mir, dass jede Blüte, jeder Grashalm, jedes fein strukturierte Blatt ein Geschenk von Mutter Natur oder Gott oder der Evolution ist – wie immer wir diesen verborgenen Gestalter der Wildnis, des Lebens nennen wollen.

For creating my own stories and artwork, I try to follow the guidance of this outer as well as my inner nature. I have my poetic spirit and it steers up feelings wildly, like a cooker of a magic potion. I love to let this all out in writing what has been taken in before and connected with this deep world inside we all have and strive for.

Für das Entwickeln meiner eigenen Geschichten und künstlerischen Arbeiten versuche ich, der Führung dieser äußeren als auch meiner inneren Natur zu folgen. Ich habe meinen poetischen Geist, und er bringt starke Gefühle hervor, wie ein Koch eines Zaubertranks. Ich liebe es, das alles, was vorher aufgenommen und mit dieser tiefen Welt in uns Verbindung fand, mit dem Schreiben herauszulassen. Wir alle tragen dies in uns.

To gain back my strenght so I can sit down again more often for you to write stories I have also to train my body, especially after this car accident. Physiotherapie with Andrea has been a life saver and the exercises are a real help when the back pain comes back again. I am now allowed to strengthen my muscles and I hope soon I am able to do some trail running again. Fingers crossed. I‘ll keep you updated.

Um meine Kraft zurück zu gewinnen, damit ich mich für Euch wieder mehr vor den Computer zu setzen kann, um Geschichten zu schreiben, muss ich meinen Körper trainieren, besonders jetzt nach dem schweren Autounfall. Die Physiotherapie mit Andrea war ein Lebensretter und die Übungen sind eine große Hilfe, wenn die Rückenschmerzen zurückkommen. Ich darf nun auch meine Muskeln stärken und ich hoffe, dass ich bald wieder ein wenig Trail Running (Laufen über Stock und Stein) machen kann. Daumen halten! Ich halte Euch auf dem Laufenden. 😉

Much love and joy to you all!

Alles Liebe und viel Freude!

Yours, Eure

Sandra

BücherFilmeArtwork

Sandras Winterbuch – Jetzt im Buchhandel

„Eine Stille Nacht“ zum heurigen Jubiläum des Weihnachtsliedes „Stille Nacht, Heilige Nacht“ von Sandra Walkshofer und Iris Schmidt.
Freude schenken. Ein Buch für die ganze Familie.

Gebundenes Buch

iBook für Apple-Geräte

Kindle eBook